in-put GbR - Das Linux-Systemhaus, Karlsruhe: Beratung, Installationen, Schulungen. Support
        Linux       VoIP/Asterisk       Software       Schulungen       Unternehmen        


Asterisk
Bacula
Linux-
Systemadministration
Icinga
OpenLDAP
OpenSuSE
Samba4
Ubuntu
Individuelle
Schulungen
AGB Schulungen
Anreise
Hotels
Sitemap




Konfiguration und Einsatz des OpenLDAP-Servers

Ziel :

Nach Abschluss des Seminars können die Teilnehmer den OpenLDAP-Server administrieren. Sie sind mit dem Aufbau der Baumstruktur eines Verzeichnisdienstes vertraut, kennen die Zusammenhänge zwischen Schema <-> Objektklasse <-> Attributen und können auf dieser Grundlage eine eigene Baumstruktur und eigene Schemata entwickeln.
Mit Hilfe der Kommandozeilenbefehle oder der graphischen Clients sind sie in der Lage, das Verzeichnis zu administrieren.

Das Seminar wird distributionsübergreifend (RedHat/SuSE/Ubuntu/Debian) durchgeführt, die Teilehmer haben die freie Wahl der Distribution.

Inhalte :
  • Was ist LDAP ?
  • Konfiguration des OpenLDAP-Servers
  • Aufbau des Directory Information Tree (DIT)
  • Aufbau der Schemata (Objectklassen, Attribute)
  • Die LDIF-Datei
  • Kommandozeilenbefehle (ldappadd, ldapsearch, ldapdelete, usw.)
  • Replizierung
  • Zugriff auf den LDAP-Server für die Benutzerauthentifizierung mit Apache, Squid, Samba
  • Administration des LDAP-Server mit verschiedenen Desktop-Clients (Linux, Windows)

Voraussetzungen :

Grundlagenkenntnisse in Linux/Unix, z.B. durch die Kurse Ubuntu-Grundlagen oder Opensuse-Grundlagen


Dauer :       2 Tage

Termine :     auf Anfrage

Beginn am ersten Tag um 10:00 Uhr, am zweiten Tag um 09:00 Uhr. Die Schulung endet um 17:00 Uhr.

Preis :       Euro 852,- (inkl. MwSt.)    


Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Schulungsunterlagen, die Pausengetränke, die Mittagessen sowie ein Zertifikat über die vermittelten Themen. Darüberhinaus erhalten Sie einen 90-tägigen Support per Email.

Der Dozent:

Stefan-Michael Günther administriert seit 1995 Linux-Systeme und -Netzwerke auf der Basis verschiedener Distributionen. OpenLDAP kommt dabei hauptsälich für die Benutzerverwaltung von Diensten wie Samba, Postfix, Apache und Squid zum Einsatz.

Unsere Schulungen - Ihre Vorteile:
  • Unsere Dozenten sind Praktiker mit langjähriger Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten und sind selbstverständlich LPIC-zertifiziert. Wir "kaufen" keine externen Dozenten ein.
  • Sie erhalten zu jeder Schulung eine umfangreiche und ständig aktualisierte Schulungsunterlage.
  • Die Schulungen bieten eine erprobte und bewährte Mischung aus Lernstoff und Übungen.
  • 90 Tage Email-Support für jeden Teilnehmer nach der Schulung durch den Dozenten.
  • Kleine Gruppen von maximal 5 Teilnehmern bieten Ihnen eine entspannte Lernatmosphäre und verhindern die Anonymität großer Gruppen.
  • In unserem eigenen Schulungsraum steht jedem Teilnehmer ein PC zur Verfügung.
  • Ein eigenständiges Netzwerk im Schulungsraum erlaubt in den Workshops auch die Simulation der kundeneigenen Netzwerkumgebung.
  • Ein hochauflösender Beamer sorgt dafür, daß keinem Teilnehmer etwas entgeht.
  • Eine nahe Strassenbahnanbindung und kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude sorgen für Ihre schnelle und bequeme Anreise. Die von uns empfohlenen Hotels liegen in Laufweite (10-15 min).
  • Gemeinsame Mittagessen inklusive, profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern.
  • Tee, Kaffee, Erfrischungsgetränke und Gebäck stehen Ihnen stets zur freien Verfügung.
  • Frühbucher- und Bildungs-Rabatt: Wenn Sie sich bis 8 Wochen vor Kursbeginn anmelden, erhalten Sie einen Preisnachlass von 10%. Auch Mitarbeiter von Schulen und Universitäten zahlen 10% weniger. (Rabatte nicht kombinierbar.)




Hier finden Sie eine Auswahl von Unternehmen, für die wir bereits Schulungen durchgeführt haben.


in-put powered by Linux since 1996
Kurze Steig 31     D-75179 Pforzheim
Tel./Fax. +49 (0) 72 31 / 44 07 85 -0 / -9
Kontakt-Formular     Email: kontakt@in-put.de