in-put GbR - Das Linux-Systemhaus, Karlsruhe: Beratung, Installationen, Schulungen. Support
        Linux       VoIP/Asterisk       Software       Schulungen       Unternehmen        


Certified MobyDick Solutions Specialist

Value added Reseller




Asterisk ist eine software-basierte Telefonanlage, die Voice-over-IP-Dienste zur Verfügung stellt, aber auch konventionelle Systeme integrieren kann. Das Programm wurde von Mark Spencer (Digium Inc.) geschrieben und wird als Open Source Software weiterentwickelt. Digium ist zugleich der Hauptsponsor von Asterisk.

Asterisk unterstützt unter anderem verschiedene Sprachdienste (Voicemail), Verzeichnisdienste, Telefonkonferenzen und kann mit der klassischen Telefonwelt, zum Beispiel mit EuroISDN-Endgeräten, zusammengeschaltet werden. Dazu unterstützt es spezielle Hardware, die den Server mit T1- oder E1-Leitungen, ISDN (BRI/PRI), analogen Endgeräten und dem Ethernet verbindet.

Zu den wichtigsten unterstützten Protokollen gehören ADSI, SIP, IAX und H.323. Die Voice-over-IP Kommunikation zwischen des Clients wird über SIP, zwischen den Asterisk-Servern über das Inter-Asterisk-Exchange-Protokoll (IAX) abgewickelt. Diese Software unterstützt diverse Audio-Codecs, wie ALAW, ULAW, GSM, ADPCM, ILBC (Internet Low Bandwidth Codec) und sogar das Dekomprimieren von MP3.

Übersicht der Telefoniefunktionen:

  • Voicemail-System
    • Passwortgeschützt für den direkten Zugriff auf die Nachrichten
    • Unterscheidung zwischen Abwesend- und Besetz-Nachrichten
    • Benachrichtigung per Email
    • Empfang der Voicemails per Email
    • Weiterleitung der Voicemails
  • Interaktive Sprachresponse
  • Flexible Extensions-Logik
    • Regellogik für ankommmende, abgehende und interne Anrufe
    • Mehrere, prioritätsgesteuerte Regeln für ein Ziel
    • direkter Zugriff auf das interne System
  • VoiceMenu
  • Konferenzschaltung
    • nahezu unbegrenzte Anzahl an Konferenzräumen
    • Zugangskontrolle
  • Anrufwarteschlangen
  • Anrufdetailaufzeichungen mit freier Definition der Details
  • Remote/Local Call Agents
  • Protokollüberbrückung
  • Music on Hold
  • Music on Transfer
    • flexibles, mp3-basiertes Audiosystem
    • Kontrolle der Lautstärke
    • Abspielen von zufällig ausgewählten Audio-Dateien
  • Blocken von Caller-IDs
  • Parken von Anrufen
  • Anrufweiterleitung, ...
    • ... falls besetzt
    • ... falls der Anzurufende den Anruf nicht annimmt

Als Hardware benötigt der Asterisk Server lediglich einen handelsüblichen PC oder Industrierechner. Proprietäre Baugruppen und damit auch Wartungs- und Leasingverträge mit langjährigen Laufzeiten gehören mit einem Asterisk-Server der Vergangenheit an.



in-put powered by Linux since 1996

in-put GbR · Kurze Steig 31 · D -75179 Pforzheim
Tel./Fax: +49 (0) 72 31 / 44 07 85 -0 / -9
Kontakt-Formular     Email: kontakt@in-put.de